Paolas Leben mit Prothese


Paola ist eine selbstsichere Brasilianerin, stets ein Lächeln im Gesicht, die ihr Bein durch einen Autounfall verlor, als sie erst 21 Jahre alt war. Trotz dieses tragischen Ereignisses war sie entschlossen positiv nach vorn zu schauen.

Vor ihrem Unfall wusste Paola nichts über den Verlust von Gliedmaßen. Zu Beginn ihrer Rehabilitation dokumentierte sie ihren Genesungsprozess und teilte ihre Erfahrungen über Social-Media-Kanälen. Sie merkte schnell, dass sich Leute sehr um ihren Körper und ihr Erscheinungsbild sorgten - insbesondere nach dem Trauma einer Amputation. Während sie ihr eigenes Selbstvertrauen zurückgewann, wurde ihre Online-Präsenz immer mehr zu einer Quelle der Inspiration für Menschen in ähnlichen Situationen.

“Ich möchte den Menschen wirklich zeigen, dass alles möglich ist, und dass das Leben nicht wegen einer Amputation aufhören muss. Auf keinen Fall! Wir können tun, was immer wir wollen.”

Paola

Drei Jahre später ist hieraus eine Vollzeitrolle geworden. Paola hat über 2,5 Millionen „Follower“ und inspiriert Menschen weiterhin weltweit. Sie arbeitet als Model und hat unterschiedliche Sponsorenverträge mit großen internationalen Marken.

Paola ist sich der großen Verantwortung, die ihr Erfolg mit sich bringt, bewusst und versucht ihr Leben so darzustellen, wie es wirklich ist. Das wichtigste für sie ist, dass Menschen sich so lieben und akzeptieren wir sie sind.

“Meine Prothese hilft mir sehr – jetzt habe ich viele Möglichkeiten und das ist sehr wichtig für mich. Ich habe mehr Bewegung und größeres Vertrauen in mein Bein, was mehr Freiheit bedeutet.”

Egal, ob sie unterwegs auf Reisen zu ihrem nächsten Job ist oder sich zuhause entspannt – Paola muss sich stets auf ihre Prothesenlösungen verlassen können, um die unterschiedlichen Lebensumstände bewältigen zu können, denen sie täglich ausgesetzt ist. Ihr Prothesenfuß erlaubt es ihr, ihre Schuhe schnell und einfach an ihr Outfit anzupassen. Durch die Anpassung der Absatzhöhe muss sie sich keine Sorgen über mögliche Auswirkungen der unterschiedlichen Schuhe auf ihre Körperhaltung und Bewegungen machen. Es mag banal erscheinen, aber in der Lage zu sein viele unterschiedliche Schuhe tragen oder barfuß gehen zu können, gibt Paola ein Gefühl von Unabhängigkeit. Und es ist eine Frage, die sie besonders häufig von ihren weiblichen Followern gefragt wird.

Was Paola verwendet

Paola trägt die Kombination aus Pro-Flex LP Align und Rheo Knee XC. Mit ihrem Prothesenfuß hat sie die Freiheit, passend zur Aktivität die Schuhe zu wechseln, ohne dadurch den korrekten Prothesenaufbau, die Dynamik oder die Funktionalität zu beeinträchtigen bzw. die Belastung des Körpers und der kontralateralen Seite zu erhöhen. Ihr Rheo Knee XC gibt ihr die Stabilität und Zuverlässigkeit, die sie braucht.

Hier findest du heraus, wie einfach es ist die Einstellung des Pro Flex LP Align zu ändern, wenn Du Deine Schuhe wechselst.