PIPDriver™ | 2. GENERATION


Das Produkt, mit dem alles begann.

Der PIPDriver ist eine mit dem Körper gesteuerte Prothese, die für eine Fingeramputation oder -fehlbildung an der Mittel- oder Endphalanx der Finger zwei bis fünf konzipiert ist.

Das Design dieser Prothese ist anatomisch an die PIP- und DIP-Gelenke angepasst, so dass sie sich intuitiv und natürlich bewegt.

IDEALE ANATOMISCHE GEGEBENHEITEN FÜR DEN SITZ:

Diese maßgefertigte Prothese wird durch ein intaktes PIP-Gelenk mit ausreichend Restfinger zum Anbringen des Schaftes der Fingerprothese gesteuert. Anwender:innen mit Fingeramputation oder -fehlbildung, die mit der Standardausführung für den PIPDriver nicht versorgbar sind, können dennoch von der Prothese profitieren, was ihren Funktionsspielraum betrifft. Unsere Ingenieur:innen passen das Design individuell an die Bedürfnisse Deiner Anwender:innen an. Frage unsere Experten für individuelle Lösungen.

ZUSÄTZLICHER KOMFORT DURCH:

  • Verbesserte Funktion für Aktivitäten des täglichen Lebens.
  • Leichte Reinigung, leichte Pflege, leichtes An- und Ausziehen.
  • Herstellung aus robustem und langlebigem Nylon 12 medizinischer Güteklasse.
  • Schutz des Restfingers durch die käfigähnliche Struktur des Schaftes.
  • Schmales und glattes Design, welches das Tragen von Prothesen an mehreren Fingern nebeneinander ermöglicht.
  • Option einer leitfähigen Fingerspitze zur Bedienung von Touchscreens.

MCPDriver™


Eine robuste, individuelle, funktionelle Lösung.

Der MCPDriver ist eine mit dem Körper gesteuerte Prothese, die für eine Fingeramputation oder -fehlbildung an der Grundphalanx der Finger zwei bis fünf konzipiert ist.

Ein MCPDriver stellt die ursprüngliche Fingerlänge wieder her und hilft somit dabei, natürliche Greifmuster nachzuahmen. Der MCPDriver stellt Präzision und Kraft beim Greifen (z. B. Zangengriff, Tippen und zylindrisches Greifen) sowie Grifffestigkeit zuverlässig wieder her..

Durch den beständigen Metallrahmen und robuste Komponenten können Anwender:innen bedenkenlos zu einem besonders anspruchsvollen Lebensstil zurückkehren.

IDEALE ANATOMISCHE GEGEBENHEITEN FÜR DEN SITZ:

Diese Prothese wird durch ein intaktes MCP-Gelenk gesteuert und der Halt ist gegeben durch den Restfinger, der ausreichend lang sein muss, um den Ring der Prothese zu bedienen.

In unserem Anfrageformular sind die für die Bestellung einer Prothese erforderlichen Schritte beschrieben. Für Deine Bestellung verwendest Du das Größenbestimmungsset von Naked Prosthetics, erstellst eine Positivform der Hand, übermittelst aussagekräftige Bilder beider Hände und nimmst ein Video auf, das den Bewegungsumfang zeigt.

ZUSÄTZLICHER KOMFORT DURCH:

  • Eine Silikonauflage, die der Rückenplatte höheren Komfort und eine stärkere Polsterung verleiht.
  • Untereinander austauschbare Silikon-Ausgleichseinsätze, die eine Variation des Volumens ermöglichen.
  • Justierscheiben, die benutzt werden können, um die bestmögliche Anpassung zu erzielen.
  • Natürliche Abduktion und Adduktion, die Anwender:innen eine intuitive Verwendung der Prothese ermöglichen. Dadurch kann die Eingewöhnungsphase nach der Erstversorgung der Prothese erheblich verkürzt werden.
  • Option einer leitfähigen Fingerspitzezur Bedienung von Touchscreens.

ThumbDriver™


Stellt Gegenhalt und Stärke wieder her.

Der ThumbDriver ist eine mit dem Körper gesteuerte Prothese, die für eine Fingeramputation oder -fehlbildung an der Grundphalanx des Daumens konzipiert ist.

Mit einem ThumbDriver lassen sich 2- und 3-Punkte-Griffe wiederherstellen, sichere Greifmuster mittleren und großen Durchmessers werden ermöglicht und die feinmotorische bzw. Geschicklichkeitsfunktion wird erhöht.

FÜR DEN SITZ:

Diese Prothese wird durch ein intaktes MCP-Gelenk gesteuert und folgt den Bewegungen des CMC-Gelenks. Der Halt ist gegeben durch den Restfinger, der ausreichend lang sein muss, um den Ring der Prothese zu bedienen. Anwender:innen mit Fingeramputation oder -fehlbildung, die mit der Standardausführung für den ThumbDriver nicht versorgbar sind, können dennoch von der Prothese profitieren, was ihren Funktionsspielraum betrifft. Unsere Ingenieur:innen passen das Design individuell an die Bedürfnisse Deiner Anwender:innen an. Frage unsere Experten für individuelle Lösungen.

EINZIGARTIGE FÄHIGKEIT + FUNKTION:

Dieses Design bietet eine einstellbare Vorflexionsoption, mit der Anwender:innen die Prothese bedarfsgerecht an die jeweiligen Anforderungen der bevorstehenden Aufgabe anpassen können. Dadurch können funktionelle Griffmuster leichter erzielt werden.

GripLock Finger™


Die Lösung von Naked Prosthetics für eine Fingeramputation oder -fehlbildung nahe dem MCP-Gelenk.

Der GripLock Finger ist ein passiver, positionierbarer Prothesenfinger, der für die Finger zwei bis fünf konzipiert wurde. Er ist für die

Verwendung in Verbindung mit einem maßgefertigten Schaft vorgesehen, der von einem/r Orthopädietechniker:in angepasst wird.

Der/die Anwender:in kann den Finger mithilfe seiner/ihrer anderen Hand oder einer harten Oberfläche verschiedengradig beugen. Der GripLock Finger kann danach gelöst und vollständig ausgestreckt werden, indem die rückenseitige Klinke (Hebel) gedrückt oder der Finger über die letzte Verriegelungsposition hinaus gebeugt wird.

Mit einem GripLock Finger kann die ursprüngliche Länge wiederhergestellt, die Verwendung beider Hände unterstützt, eine Schiefstellung des Mittelhandknochens verhindert und ein wertvolles Werkzeug zur Bewältigung von Aktivitäten des täglichen Lebens bereitgestellt werden.

GripLock Finger können mit unserem MCPDriver, PIPDriver und/oder ThumbDriver kombiniert werden und werden in den gleichen Farben und Designoptionen angeboten, wie sie von unseren Anwender:innen bevorzugt werden.

  • Vor Ort wartbare Verkleidung
  • Fingerspitzenpolsterung aus Silikon
  • Bearbeitetes Aluminium
  • Einsatzgehärteter Edelstahl

Dieses Design wurde für das Tragen von hohen Lasten optimiert.

Der GripLock Finger hat ein in der Branche ungeschlagenes Gewicht von 25 Gramm und bietet eine Bruchfestigkeit von 90,7 kg.